Kurse

Die Leistung der gesetzlichen Krankenkasse umfasst die Hebammenhilfe vor, während und nach der Geburt. Auch bei den meisten Verträgen mit den privaten Krankenkassen werden die Hebammenleistungen vollständig übernommen, bitte erkundigen Sie sich im Einzelfall.

Schwangerschaft

Geburtsvorbereitung

Foto: wiese-media  email: info@wiese-media.de
Quelle: Schwangerschafts CD des St. Marien-Hospital Düren
mit freundlicher Genehmigung des St. Marien-Hospita

Geburt ist ein natürlicher Vorgang, aber trotzdem ist es hilfreich, sich darauf vorzubereiten. Sie würden sich auch nicht zu einem Marathon anmelden ohne vorher zu trainieren. Der Kurs umfasst Informationen zur Schwangerschaft, Anzeichen für Geburtsbeginn, Umgang mit Wehen und Schmerzen, Entspannungstechniken, Erlernen hilfreicher Atmung und Massagen, Was kann der Vater/die Begleitperson zur Unterstützung tun?, Positionen während der Geburt, Kaiserschnitt, Bonding, Umgang mit dem Kind, Stillen und Ernährung, Wochenbett u.v.m.

Der Kurs findet kompakt an einem Samstag von 10 bis 16 Uhr statt und kann von Frauen alleine oder in Begleitung durch den Partner/andere Vertrauensperson besucht werden. Der Kursort ist je nach Teilnehmerzahl entweder die Hebammenpraxis Irene Dresia, Mühlenstraße 2e in 52382 Niederzier   oder die Praxis Physio Plus in der Rathausstraße 19b in 52459 Inden

Sie erhalten eine Rechnung über die Partnergebühr (36€), die Sie bei Ihrer Krankenkasse zur eventuellen Erstattung einreichen können. Die Kursgebühren für die Frauen werden von der gesetzlichen Krankenkasse vollständig übernommen, bei Privatversicherung erkundigen Sie sich im Einzelfall bei Ihrem Versicherer. Frauen, die einen Intensivkurs besuchen, können darüber hinaus noch 5x an der Schwangerschaftsgymnastik als Geburtsvorbereitung teilnehmen, da Bewegungen und Positionen aus dem Kurs dort wiederholt werden.

Nächste Kurstermine

Schwangerschaftsgymnastik

Dieser Kurs richtet sich an alle Schwangeren, die Lust haben etwas für sich und ihren sich verändernden Körper zu tun. Durch ein angepasstes Kardiotraining und geeignete Bewegungsübungen wird mit Spaß die beanspruchten Muskelpartien gekräftigt und beweglich gehalten. Dabei wird immer ein Bezug zu den Schwangerschaftsveränderungen und auch zur Geburt aufgezeigt. Der Kurs ist bis auf seltene Ausnahmen für alle Schwangeren in jedem Schwangerschaftsalter geeignet und kann ergänzend zur Geburtsvorbereitung am Wochenende in Anspruch genommen werden.

Montag: 9 – 10 Uhr in der Hebammenpraxis Irene Dresia, Mühlenstraße 5e in 52382 Niederzier Kosten: 5 Termine 25€ (wenn nicht im Rahmen der Vorbereitung) Anmeldung unter 02421/961988 oder 0160/6901931 bei Irene Dresia.

www.hebamme-irene-dresia.de/kurse/

Nach der Geburt

Rückbildungsgymnastik

Bis zum Ende des 9. Monats nach der Geburt können Frauen einen Rückbildungsgymnastikkurs als Kassenleistung in Anspruch nehmen. Der Kurs beinhaltet Rückbildungsübungen für die durch Schwangerschaft und Geburt gedehnten Muskelpartien. Unter anderem wird die Beckenbodenmuskulatur gestärkt und die Bauch-, Rückenmuskulatur gekräftigt, aber auch der Kreislauf wird in Schwung gebracht.

Die Babys dürfen gerne mitgebracht werden und liegen in der Zeit auf Gymnastikmatten. Dort können sie ausgiebig strampeln, schlafen oder sich umschauen. Natürlich wollen sie gelegentlich auch mal auf den Arm oder etwas trinken. Bei Bedarf zeige ich Ihnen Übungen, die sie mit dem Baby gemeinsam machen können, aber es ist nicht mein Konzept, dass die Babys permanent in die Übungen integriert sind und von Ihnen getragen werden müssen.

Die Kurse finden montags in Inden und donnerstags in Merken jeweils von 10:15 – 11:30 Uhr statt.

Nächste Kurstermine